22.5. FamilienZeit Film&Gespräch "Elternschule"

Dokumentarfilm & Gespräch: „Elternschule“ (D 2018)

Kaum ein Film zur Frage „Wie geht gute Erziehung?“ hat Eltern, Erzieher und Therapeuten im vergangenen Jahr so bewegt wie der Dokumentarfilm „Elternschule“ von Jörg Adolph und Ralf Bücheler. Es geht um die Frage, welche Freiheiten und welche Grenzen Kinder brauchen und wie man Eltern am besten dabei unterstützt, aus Liebe Grenzen zu setzen.

Die Veranstaltung wendet sich besonders an Erzieher, Therapeuten und alle, die sich grundsätzlich damit befassen möchte, wie gute Erziehung gelingen, wenn Kinder nicht einfach "funktionieren".

 

 

Gesprächspartner: Christoph Bomhard, Familientherapeut

 

Datum: Mittwoch, 22. Mai 2019

Beginn: 19 Uhr

Eintritt: 8 Euro. Paare 12 Euro

Ort: Evangelischer Pfarrstadl Karolinenplatz 1 Großkarolinenfeld