Herzlich Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Großkarolinenfeld! Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Für unseren Newsletter können Sie sich hier anmelden.

Der schnellste Weg, mit uns Kontakt aufzunehmen ist über das Kontaktformular. Dort finden Sie auch alle weiteren Ansprechpartner und Informationen.

20.2. Geschichte und Geschichten. Karoline und das Leben in der Pfälzer Kolonie richard.graupner Do, 02/10/2022 - 20:43

Kolberisch? Noch nie gehört? In einem Gottesdienst um 9.30 Uhr im Rahmen unseres Festjahres geht es um Karoline von Baden, die unser Kirche ihren Namen gab, und um Geschichten aus dem Ort, erzählt von echten Originalen. Und zum Schluss gibt's das alte Karolinenfelder-Lied auf kolberisch.

Sitzender junger, muskulöser Mann mit freiem Oberkörper
Bildrechte: Christopher Campbell | Unsplash

Nicht erst seit Corona lassen sich Jugendliche von einem Schönheitsideal beeinflussen und sehen ihren eigenen Körper als „Baustelle“. Damit verbunden sind oftmals Essstörungen und Komplexe. Die Selbstdar-stellung und vermeintliche Vorbilder in den sozialen Netzwerken spielen dabei eine große Rolle.

Umwelt-, Kultur- und Sozialstiftung Rosenheim unterstützt die Sanierung richard.graupner Fr, 12/17/2021 - 11:42

Mit einer Summe von 5.000 Euro unterstützt die Umwelt-, Kultur- und Sozialstiftung des Landkreises die Generalsanierung der Karolinenkirche. Schon zwei Mal hatte die Stiftung Kunstprojekte an der Karolinenkirche gefördert, u.a. die Ausstellung "der sechste Tag" im Herbst 2021. Wir danken dem Stiftungsratsvorsitzendem, unserem Landrat Otto Lederer für diesen Beitrag.

Karolinengeist - Das Weihnachtsgeschenk! richard.graupner Mo, 11/29/2021 - 20:46

Ein besonderer Schnaps zum Jubiläum der Karolinenkirche. Passend zum 200-jährigen Jubiläum bietet der Förderverein den "Karolinengeist" in einer limitieren Sonderedition von 200 Flaschen an. Der Schnaps, gebrannt von Christian Stocker aus Tattenhausen, kann u.a. bei Voglbuch und im Pfarramt für 25 Euro erworben werden. 10 Euro davon fließen direkt in die Sanierung der Kirche.

Das Etikett stammt vom Künstler Boris Tomschiczek (http://boristomschiczek.de/).

Neu: Der Film zur Sanierung richard.graupner Do, 11/25/2021 - 22:26
10.000 Euro durch die PS-Lose richard.graupner Do, 11/18/2021 - 19:12
P S Sparen der Sparkassen
Bildrechte: Sparkasse

"Sparen, gewinnen und Gutes tun mit jedem Los." Mit jedem PS-Los unterstützen Kunden der Sparkasse wert­volle, gemein­nützige Projekte in Bayern und tun somit Gutes. Davon haben auch wir profitiert. Mit Unterstützung unseres Landrats wurde in diesem Jahr die tolle Summe von 10.000 Euro für die Sanierung der Karolinenkirche ausgeschüttet. Wir sagen: Vielen Dank an die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling und ihren Sparer:innen! Foto mit Übergabe des symbolischen Scheks folgt noch ;-)