Herzlich Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Großkarolinenfeld! Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Für unseren Newsletter können Sie sich hier anmelden.

Der schnellste Weg, mit uns Kontakt aufzunehmen ist über das Kontaktformular. Dort finden Sie auch alle weiteren Ansprechpartner und Informationen.

1.2. „Schenke deinem Kind Flügel“ – Vom Loslassen richard.graupner Di, 01/08/2019 - 11:24 Ein Abend über die Erfahrung des Loslassens mit Bildern und Märchen.
16.1. FamilienZeit: Homo Pubertensis - mein Kind, das unbekannte Wesen richard.graupner Di, 01/08/2019 - 10:43 Etwa ab dem 10. Lebensjahr treten Kinder in die Pubertät ein und verändern sich. Was passiert in dieser Zeit körperlich, emotional und im Gehirn? Und wie können Familien diese Zeit gut überstehen?

In der digitalisierten Gesellschaft der Zukunft spielen Liebe, Moral und Menschlichkeit nur noch untergeordnete Rollen. Alles ist auf Leistung, Anpassung und Effizienz ausgerichtet. Der Bezug zum gleichnahmigen, 1937 erschienenen Roman Ödön von Horvaths besteht darin, die Mechanismen einer gesellschaftlichen Ordnung klarzulegen.

Regie: Alain Gsponer, 110 min, D 2017, FSK 12.

Evangelischer Pfarrstadl.

Eintritt frei.
 

 

14.12. "Die Nacht ist schon im Schwinden" - Meditativer Tanz im Advent richard.graupner Do, 12/06/2018 - 17:41

Zeit für mich

Freitag, 14. Dezember 2018 - 20 Uhr

„Die Nacht ist schon im Schwinden, macht euch zum Stalle auf!“ - Meditativer Tanz im Advent
mit Irmela Stromski, Tanztherapeutin.

Eintritt frei.
Ort: Evangelischer Pfarrstadl Karolinenplatz 1 Großkarolinenfeld

Halleluja, es ist Advent - Ein Konzert zur Zeit des Wartens

Der Titel ist Programm. Er steht über dem Adventskonzert des Ensemble Alcinelle und ist dem Lied von Max Eham entliehen, das im Konzert erklingen wird. Advent als eine Zeit des Wartens, der Sehnsucht und der Hoffnung, aber auch die der Vorfreude. Die dunkle Zeit hat bald ein Ende, Licht und Leben bricht sich unaufhaltsam Bahn.

Musikalische Gestaltung: Ensemble Beriska

Einen besonderen Akzent im Gottesdienst am Buß- und Bettag wird das Ensemble „BERISKA“ aus Kiew setzen. Die Musiker werden aus dem traditionellen ukrainischen Repertoire geistliche Lieder und Volkslieder auf auf der Bandura spielen und die Liturgie bereichern.

Die Teilnehmer des Ensembles sind professionelle Musiker bzw. Studenten der Kiewer Musikakademie und Mitglieder der freien Kiewer Musikvereinigung. Das international tätige Ensemble ist im Jahr 2003 gegründet worden. Seit Beginn hat es sich für den musikalischen Nachwuchs und für die Unterstützung von Kinderheimen u.a. im Kiewer Gebiet mit Benefizkonzerten engagiert.

Neuer Termin: Kunstworkshop für Kinder mit Peter Casagrande am 18.5. mws.redakteur Di, 11/06/2018 - 00:45 FARBE! FARBE! FARBE! Kunstworkshop für Kinder ab 7 Jahre mit Peter Casagrande Samstag, 17. November 2018, 11-16 Uhr Bilder wie dieses von Peter Casagrande waren in der Osterzeit 2018 in der Karolinenkirche zu sehen. Nachdem seine Ausstellung in der Städt. Galerie Rosenheim gerade zu Ende gegangen ist, konnten wir den Künstler nun für einen Workshop mit Kinder gewinnen.

In der heutigen Kirchenvorstandswahl wurden gewählt:

Annette Pförtsch-Steinbauer

Dieter Dürr

Lara Agrikola

Johannes Zimmermann

Magdalena Horche

Dr. Helmut Neuberger

Wir gratulieren sehr herzlich!

Die 6 gewählten Kirchenvorsteher werden in ihrer nächsten Sitzung zwei weitere Mitglieder des Kirchenvorstands berufen. Sobald das Gremium vollständig ist, wird es im Gottesdienst und auf der Homepage bekanntgegeben.

An der Wahl beteiligten sich 24% aller Wahlberechtigten! Vielen Dank für dieses starke Zeichen lebendiger Demokratie in unserer Kirche.

Der Wahlausschus

5.10. Ökumenisches Forum: Gemeinsames Abendmahl - warum nicht?! mws.redakteur Mo, 10/01/2018 - 21:32
Bildrechte: beim Autor

„Gemeinsames Abendmahl – warum nicht?!“

Diese Frage steht über dem Ökumenischen Forum am Freitag den 5. Oktober um 19 Uhr im katholischen Pfarrsaal.

Mit dem Publikum diskutieren PD Dr. Alexander Nawar (u.a. bekannt als Festprediger beim Reformationsgottesdienst im letzten Jahr) und Dr. Judith L. Böttcher, Ökumenebeauftragte unseres Dekanats.

Einen Kommentar zu den neuesten Entwicklungen auf katholischer Seite gibt es übrigens von Christian Kuster im neuen Gemeindebrief, der in diesen Tagen verteilt wird.

 

Unsere nächsten Veranstaltungen

Mo, 28.10. - So, 2.2.
Großkarolinenfeld Karolinenkirche
Di, 12.11. 14 Uhr
Anneliese Bolleiniger
Großkarolinenfeld Pfarrstadl - Kleiner Saal
Di, 12.11. 19:30 Uhr
Hans-Jochen Sieck
Großkarolinenfeld Pfarrstadl - Großer Saal
Mi, 13.11. 15-16:30 Uhr
Marco Kastenhuber
Großkarolinenfeld Pfarrstadl - Großer Saal
Mi, 13.11. 19-21 Uhr
Cornelia Opitz
Großkarolinenfeld Pfarrstadl - Großer Saal
Mi, 13.11. 19:30-22 Uhr
Cornelia Opitz
Großkarolinenfeld Pfarrstadl - Kleiner Saal
Do, 14.11. 19:30 Uhr
Großkarolinenfeld Pfarrstadl - Großer Saal
Sa, 16.11. 11:30 Uhr
Großkarolinenfeld Karolinenkirche
Sa, 16.11. 19 Uhr
Großkarolinenfeld Pfarrstadl - Großer Saal
So, 17.11. 9:30 Uhr
Regionalbischof i.R. Michael Grabow
Großkarolinenfeld Karolinenkirche