ABGESAGT 17.7. Ortsbesuch 3 mit Picknick: Jakobskapelle, Auerberg

Aufgrund der aktuellen Wetterlage kann dieser Ausflug leider nicht stattfinden. Wir bemühen uns um einen Ersatztermin.

Kirche für Heute und Morgen

Kirchenbesuche zur Vorbereitung der Renovierung der Karolinenkirche

 

Trotz sinkender Mitgliedszahlen wurden auch in den letzten Jahren und Jahrzehnten Kirche und Kapellen – nicht selten mit großem Aufwand – umgestaltet oder sogar neu erbaut. Nicht nur Neubaugebiete und Zuzug sind der Anlass, sondern vielfach veränderte Bedürfnisse an »Heilige Räume«. Drei besonders gelungene Bauwerke wollen wir anschauen und vor Ort mit Experten ins Gespräch kommen: Welche Idee steckt hinter dem Entwurf? Was haben die Gemeinden durch das Bauprojekt gelernt? Was würden sie wieder so machen? Und was beim nächsten Mal anders? Und schließlich: Was hat es gekostet?

Freitag 17.7. – Jakobskapelle, Auerberg

Treffpunkt vor Ort: 17.30 Uhr

Adresse: Auerberg 1, 83730 Fischbachau (individuelle Anreise)

Gesprächspartner vor Ort: Sven Grossmann, Architekt, u.a. beauftragt für die Renovierung der Karolinenkirche

 

Die 2012 eingeweihte ökumenisches Jakobskapelle ist eine Besonderheit – nicht nur, weil sie von Michele de Lucchi entworfen wurde, der weltweit als Designer für Lampen bekannt ist. Auf nur 5 x 3 m Grundfläche entstand ein spiritueller Raum, in dem sich die Besucher*in geborgen fühlt und zugleich als Teil der Natur und der Schöpfung.

Dieser Ortsbesuch eignet sich auch, um unseren Architekten kennenzulernen, der die Kirchenrenovierung umsetzt.

Im Anschluss ist bei schönem Wetter ein Picknick auf der Wiese geplant.