24.1. "Nachts allein im Ozean" Vortrag von André Wiersig

André Wiersig vollendete 2019 als erster Deutscher und als 16. Mensch überhaupt die anspruchsvollste Herausforderung im Open-Water-Schwimmen: die Ocean’s Seven. Im Takt der stundenlangen Armschläge, teils nachts und ganz allein auf sich gestellt, lernte er den offenen Ozean kennen und lieben. So wurde Wiersig auch zum Botschafter der Ozeane und der Deutschen Meeresstiftung.

Sechs Jahre dauerte es, bis der Familienvater und Manager im mittleren Alter den Ärmelkanal, den Catalina Channel (Los Angeles), den Kaiwi Channel (Hawaii), den North Channel (Schottland), die Tsugaru Strait (Japan), die Cook Strait (Neuseeland) und die Straße von Gibraltar durchquerte. Dabei begegnete er Haien, Delfinen, Walen, Plastikmüll und Europaletten.

Beginn: 19.30 Uhr

Ort: Pfarrstadl (Karolinenplatz 1)

Eintritt: 10 Euro / 5 Euro ermäßigt

Begleitveranstaltung zum Kunstprojekt MUT

MUT - Skulptur von Boris Maximowitz